NÄCHSTER TERMIN:
–––––
Wann: 5. November um 19:00 Uhr

Wo: Heinrich-Mann-Straße 3, 99096 Erfurt (bei Bonda)
Anmeldung: per Mail oder direkt in der WhatsApp-Gruppe
Investition: 3,00 € p.P. für Getränke und Knabberkram


Aufbruch ins Wesentliche

MENSCH.MANN.VATER

Eine langjährige Idee von mir geht ihren Weg: Eine reine Männergruppe, welche einen Rahmen bietet für den Austausch von Gedanken, Erfahrungen, Gefühlen, Herausforderungen, freudvollen Erlebnissen – eben alles, was das Leben allein oder in Beziehung zu bieten hat.

der sinn

Ich selbst weiß aus eigener Erfahrung, dass Reflexion äußerst hilfreich sein kann. Ich weiß auch, wieviel Überwindung es mich gekostet hat, über die Dinge zu sprechen, die mich wirklich bewegt haben. Situationen und Gefühle, die nirgends so richtig ihren Platz bekamen oder, die ich noch gar nicht kannte. Und ich weiß, dass der "Indianer doch Schmerz kennt" und, dass das normal sein sollte. Genauso wie alle anderen Gefühle, die wir mehr oder weniger zulassen und zum Ausdruck bringen können.

Nach meiner mittlerweile 8-jährigen Erkenntniswanderung durch Seminare, Ausbildungen, Einzel- und Paar-Coachings sowie Beziehungs- und Familienthemen, bin ich an einem Punkt, an dem ich meine Erfahrungen gern mit Interessierten teilen möchte.

Der Zweck

Es gibt keinen definierten Zweck. Der einzige Zweck könnte die Absicht sein, mehr Verständnis und Offenheit, mehr Akzeptanz und Neugier für sich selbst und andere zu entwickeln. Und das passiert, meiner Erfahrung nach, meist von ganz alleine durch die Kontinuität. 

für wen

Die Plattform richtet sich an Männer, Väter und werdende Väter, an Neugierige und Suchende. Sie richtet sich an diejenigen, welche mutig den Schritt aus ihrem Schweigen wagen wollen. Sie richtet sich an diejenigen, die neue Perspektiven wünschen. Sie richtet sich an diejenigen, die ihren Gefühlen eine Stimme geben wollen.


das treffen

Das Treffen findet in einem geschützten Rahmen regelmäßig einmal monatlich in Erfurt statt. Geschützt bedeutet in dem Fall, dass alles Gesagte den Gruppenraum nicht verlässt. So kann ein wertschätzendes und vertrauensvolles Miteinander entstehen.

Angedacht sind 2 Stunden von 19:00 bis 21:00 Uhr an eine Werktag, welcher noch mit den Interessenten abzusprechen wäre. Eine Gruppe soll nicht unbedingt größer als 10 Personen werden. Die Gruppe ist eine Non-Profit-Veranstaltung und es werden nur ein paar Euro für die Raummiete fällig. Die Kosten werden jeweils durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt.

 

Fühl dich frei mir bei Interesse oder Fragen eine Nachricht zu schreiben. Gern können wir auch telefonieren der du kannst der WhatsApp-Gruppe beitreten.